Praxisbeispiele aus der Strategieberatung

 

Referenz (S 01)

Privater Krankenhauskonzern, 210 Mio. € Umsatz,  2.400 Mitarbeiter

 

Ausgangslage

  • Wachstumsstrategie auf 500 Mio. € Umsatz erforderlich
  • Steigerung der Rentabilitä
  • Cash Flow Wachstum
  • Erschließung Finanzierungsquellen

Projektinhalt

  • Rentabilitätsreserven identifizieren
  • Akquisitionsobjekte bewerten
  • Konzern-Leistungsportfolio optimieren
  • Wachstumsfelder auswählen

Ziel

  • Eigenmittelfinanzierung stärken
  • Rating-Parameter optimieren
  • Kapitalbeschaffung
  • Rendite und Cash Flow Steigerung

Ergebnisse

  • Konzentrationsstrategie Akut- & Rehabilitationskliniken
  • Maßnahmenplan und Anpassung des Beteiligungsportfolios
  • Neue medizinische Angebote
  • Banken-Verhandlung über Mezzanine Kapital
  • Due Diligence Klinikkäufe

 





Referenz (S 02)

Kommunales Krankenhaus, 73 Mio. € Umsatz, 1.060 Mitarbeiter 

 

Ausgangslage

  • Zukauf Gesundheitseinrichtungen zur Bestandssicherung
  • Akquisitionsvolumen 5 Mio. €
  • Unternehmensstruktur anpassen
  • Gesellschaftsrechtliche Strukturen anpassen

Projektinhalt

  • Strategischen Entscheidungsszenario festlegen
  • Präsentation vor Gesellschafter und Aufsichtsrat
  • Entscheidungsfindung
  • Businessplanung
  • Projektumsetzung
  • Verhandlungsmandat der Gremien
  • Due Diligence Durchführung
  • Rating der Objekte
  • Verhandlungsführung

Ziel

  • Bestandssicherung
  • Diversifizierung vom Einzelkrankenhaus zur Krankenhaus-Gruppe

Ergebnisse

  • Gremienentscheidungen
  • Strategie festlegen
  • Bewertung der Investition
  • Kaufangebot
  • Betriebsführungs- und Integrationskonzept



 

 

Referenz (S 03)

Krankenhaus, Privater Träger, 78 Mio. € Umsatz, 750 Mitarbeiter 

 

Ausgangslage

  • Fehlende Leistungen für privat versicherte (PKV) Patienten
  • Regional keine Privat-Stationen vorhanden
  • Wachstumschancen durch spezielle Angebote für PKV-Patienten

Projektinhalt

  • Strategisches Entscheidungsszenario erstellen
  • Präsentation vor Gesellschafter und Konzernleitung
  • Businessplanung und Projektierung
  • Umsetzung Neubau Privatklinik
  • Betriebsführungskonzept in eigener Rechtsform

Ziel

  • Neue Leistungen für privat versicherte Patienten schaffen
  • Umsatzwachstum
  • Gewinn steigern
  • Mehrleistungen GKV-Krankenhaus Budget umlenken in PKV Budget
  • Klink Neubau

Ergebnisse

  • Gremienentscheidungen herbeigeführt
  • Planung, Auftragsvergabe, Projektleitung Neubau
  • Behördliche Genehmigung eingeholt
  • Inbetriebnahme im Zeitplan
  • Vollauslastung der Privatklinik nach 5 Monaten
  • Erträge zusätzlich zum GKV Budget realisiert
  • Umsatz und Gewinn liegen über Plan





Referenz (S 04)

Kommunales Krankenhaus, 73 Mio. € Umsatz, 1.050 Mitarbeiter 

 

Ausgangslage

  • Privat-Station fehlt
  • Reklamationen in der Unterbringungsqualität
  • Fehlende Leistungsangebote
  • Wachstumschancen durch spezielle Angebote für PKV-Patienten

Projektinhalt

  • Strategisches Entscheidungsszenario erstellen
  • Präsentation vor Gesellschafter und Aufsichtsrat
  • Businessplanung und Projektierung
  • Planung & Neubau Privatstation (zusätzliche 9-te Etage)
  • Betriebsführungskonzept
  • PKV Verhandlung - Neue Leistungen

Ziel

  • Umsatz steigern für privat versicherte Patienten
  • Gewinn steigern
  • Neubau Privatstation (komplexer Bau im 9-ten Geschoss)

Ergebnisse

  • Gremienentscheidungen
  • Planung, Auftragsvergabe, Neubau Privatstation
  • Behördliche Genehmigung erteilt
  • Betriebskonzept festgelegt
  • Höchst-Preise bei der PKV realisiert